Samstag, 31. Dezember 2011

2. Blog-Geburtstag und Guten Rutsch :)

Der letzte Blogpost für dieses Jahr... Heute, am 2-jährigen Blog-Geburtstag :) Wow, wie die Zeit vergeht, 2 Jahre gibt es den Tierschutzblog nun schon...
So ging es damals los... Ich bin sehr froh, dass ich das Bloggen für mich entdeckt habe, auf dieses Hobby möchte ich inzwischen auf keinen Fall mehr verzichten...

So, zum Jahresende noch was zum Schmunzeln:



Noch schnell den Hummer-Knacker einpacken für´s Silvestermenü...




... und dann kann 2012 auch schon kommen :)

Ich wünsche euch allen eine wunderschöne Silvesternacht, lasst es ordentlich krachen :)

Donnerstag, 29. Dezember 2011

Mal wieder ein Tier "zu Tode gestreichelt"?!

Hallo!! Ich hoffe ihr habt alle Weihnachten gut überstanden? Ich ja, kann mich nicht beklagen ;-)

Jetzt, wo die weihnachtlichen Gänsebraten etc. vom Tisch sind (im wahrsten Sinne) gehts bei den meisten auch schon mit der Planung des Silvestermenüs los.

Da hab ich heute im Prospekt doch schon was passendes gefunden. Für alle, die Silvester gerne ein Menü hätten, für dessen Herstellung das Tier quasi nur zu Tode gestreichelt wurde gibts Hummer "sanft gekocht"...


Der Hummer hat seinen sanften Tod im kochenden Wasser sicher genossen...

Freitag, 23. Dezember 2011

Frohe Weihnachten ♥

Hallo! Ich melde mich auch mal wieder :) Ich hatte die letzten Tage mit einer Erkältung zu kämpfen und war einfach nur froh, abends nach der Arbeit direkt ins Bett zu fallen ;) Deshalb ist es hier etwas ruhiger geworden...

Aber passend zu Weihnachten bin ich wieder gesund :) Die Geschmacksnerven sind auch wieder voll da ;)

Ich wünsche euch allen da draussen frohe und besinnliche Weihnachtstage! Geniesst die Zeit und lasst es euch gutgehen

Freitag, 16. Dezember 2011

Knuts Mutter Tosca schwer verhaltensgestört

Ich bin gerade auf ein sehr trauriges Video von der Eisbärin Tosca (der Mutter von Knut) gestoßen.

Sie leidet an einer Verhaltensstörung und kann kaum noch geheilt werden. Sie macht jeden Tag über Stunden die gleichen monotonen Bewegungsabläufe - 4 Schritte vor, 5 Schritte zurück...

Als Ursache für das krankhafte Verhalten wird eine Traumatisierung durch den Zirkus gesehen. Tosca wurde 1987 in Kanada gefangen und war jahrelang ein Star im DDR-Staatszirkus. Es wird angenommen, dass ihre jetzigen Bewegungen durch den Aufenthalt im Zirkuswagen stammen. Dort ist sie wahrscheinlich jahrelang im gleichen Schema vor und zurück gelaufen. Bei älteren Bären (wie Tosca es mit 24 ist) kommt es sehr häufig vor, dass eingebrannte Verhaltensmuster plötzlich wieder aufleben.

Geheilt werden kann sie wohl nicht mehr, aber ein größeres Zoogehege wäre von Vorteil. Aber wie soll der Berliner Zoo ein größeres Gehege bereitstellen??

Hier zur Berliner Zeitung, dort gibts auch das Video...

"Fleischeslust contra grünes Gewissen" jetzt online...

Für alle die die Sendung am Mittwoch verpasst haben, hier könnt ihr euch die komplette Sendung ansehen...

Ich fand die Sendung klasse!! Björn Moschinski war offensichtlich sehr gut vorbereitet und hat sehr sehr gut und vor allem sachlich und ruhig für die fleischlose Ernährung argumentiert. Sogar der Chefredakteur der Beef-Zeitung musste bei einigen Punkten zustimmen. Aber dieser Bauer war doch einfach nur peinlich! "Fleisch ist die Veredelung von Getreide!", die Aussage sagt doch schon alles.

Also von meiner Seite aus ein sehr positives Fazit :)

Montag, 12. Dezember 2011

TV-Tipp: Mittwoch 14.12. ZDF Info - Thema "Fleischeslust contra grünes Gewissen - Kann der Weihnachtsbraten Sünde sein?"

Huhu! Am Mittwoch kommt auf ZDF Info (dem digitalen ZDF) von 21 - 22 Uhr die Sendung log in mit dem Thema "Fleischeslust contra grünes Gewissen - Kann der Weihnachtsbraten Sünde sein?", live im Studio der vegane Koch Björn Moschinski. Weitere Gäste sind u. a. der Chefredakteur des "Beef"-Magazins, na wenn diese Mischung nicht mal zu ´ner interessanten Diskussion führt ;)

Hier zur sensationellen Programmvorschau vom ZDF :)

In dem Beitrag wird bestimmt auch über das Kopps in Berlin berichtet (ach, wie gerne hätte ich jetzt die Soja-Rouladen von Björn Moschinski, herrlich ♥)

Bin auf jeden Fall auf das Fazit der Sendung gespannt....

Sonntag, 11. Dezember 2011

Bilder der Mahnwache in Dortmund...

Hallöchen!! Zum Ende des Wochenendes wollte ich doch noch kurz über die Mahnwache gestern in Dortmund für die ukrainischen Straßenhunde berichten.

Erstmal stand ich mal wieder im Stau :( Jedesmal wenn man mal irgendwo püntklich sein möchte Stau, ist auch nicht mehr normal. Na ja, nach über 1 Std. und zig Runden im Parkhaus war ich endlich angekommen...

Die Mahnwache fand auch nicht an dem Ort statt, wo es eigentlich gedacht war, die Polizei hat das wohl kurzfristig so vorgeschrieben. Viel los war anfangs nicht, denke mal es waren so 20 Leute. Abends waren es dann so um die 40.

Hier ein Bericht auf lokalkompass.de mit vielen Bildern...

Hier noch ein paar Fotos:








Mein Daumen ist noch ganz wund vom Kerzen anmachen ;)



Zum Aufwärmen ging es dann ins Cakes'n'Treats, dort gab es einen heissen veg. Caramel Latte Macchiato, mh :)



Alles in allem ein schöner Tag :)

Freitag, 9. Dezember 2011

Morgen Mahnwache in Dortmund für die Hunde in der Ukraine...

Hallöchen!! Endlich wieder Wochenende :)

Hab mich gerade schon etwas kreativ betätigt, morgen ist nämlich in Dortmund die Mahnwache für die Hunde in der Ukraine. Los gehts um 14 Uhr vor der Reinoldikirche.



Vielleicht hat ja noch jemand spontan Interesse und kommt morgen auch? ;) Bei Facebook gibt es genauere Infos zum Ablauf...

Hier zur Facebook-Gruppe...


Hier weitere Infos zur Veranstaltung...

Donnerstag, 8. Dezember 2011

Nerzfarm in Aachen-Orsbach geschlossen!!

Super, endlich sind hier mal wieder positive Meldungen zu verkünden :) Und zwar wurde jetzt eine der größten Nerzfarmen Deutschlands, und zwar die in Aachen-Orsbach geschlossen :)

Die Gründe dafür waren zum einen die Verschärfung der Nutztierhaltungsverordnung, demnach hätten die Käfiggrößen verdoppelt werden müssen und Spiel- und Bademöglichkeiten hätten eingerichtet werden müssen. Ein weiterer Grund für die Schließung war die Tatsache, dass die Anlage über kein Abwassersystem verfügte.

Hier zur Meldung der Aachener Zeitung von heute, also topaktuell ;)

Somit bleiben jetzt 30.000 Nerze pro Jahr verschont :) Soviele Tiere fielen in Aachen nämlich jährlich der Mode zum Opfer...

In dem Zeitungsbericht heisst es auch, dass es unter den neuen Tierschutz-Bestimmungen sehr fraglich ist, ob in Deutschland ein wirtschaftlicher Betrieb von Pelztierfarmen überhaupt noch möglich ist. Ich hoffe nicht ;) Hier mehr Infos zu den verschärften Auflagen, welche am 11.12.11 in Kraft treten...

Vielleicht müssen in Zukunft die anderen deutschen Nerzfarmen ebenfalls dichtmachen ;) Hier eine Übersicht der Nerzfarmen in Deutschland (Stand Dezember 2010)


Mittwoch, 7. Dezember 2011

Mahnwache für die ukrainischen Straßenhunde...

Die Organisation VIER PFOTEN hat in Gedenken an die getöteten ukrainischen Straßenhunde eine virtuelle Mahnwache erschaffen... Finde die Idee sehr schön und gleichzeitig auch unendlich traurig...

Hier könnt ihr ebenfalls eine virtuelle Kerze für die getöteten Hunde anzünden...

Dienstag, 6. Dezember 2011

... zum Nikolaus wurde geVichtelt ;)

Hallo!! Ich hoffe ihr hattet heute alle einen schönen Nikolaustag!? Ich ja ;) Erstmal hatte ich heute Urlaub da ich gestern auf dem Rammstein-Konzert in Düsseldorf war ;)

Und dann durfte ich heute um 18 Uhr endlich mein Wichtelpaket aufmachen, was ich bereits am Freitag bekommen hatte. War schon gemein dass es so lange ungeöffnet vor der Nase stand, aber ich hab nicht vorher reingeguckt ;)

Ich freu mich total.... Das hab ich bekommen:


Der Nikolaus hat mir folgendes gebracht: Paella-Pfanne, Fruchtbärchen, Paprika-Tofu-Aufstrich, YogiTea Christmas Collection (genau das Richtige bei diesem nassen Wetter), Bio bis Vanille Kekse, Servietten und Nüsse :)

Vielen lieben Dank an Tosca dafür :)))

Und dieses Wichtelpaket habe ich verschickt, ich hoffe es ist unversehrt angekommen:


Da haben wir: einen Vogel-Futterspender, alverde-Körperbutter, Reismilchschokolade, Pfirsich-Weingummis, einen "go vegan"-Aufkleber, einen Weihnachtsmann aus Zartbitterschokolade und einen Taschenwärmer...

Ich fand die Aktion wirklich großartig und hoffe nächstes Jahr auf eine Wiederholung!!! Dann noch einen schönen Rest-Nikolaustag und allen viel Freude mit ihren Wichtel-Geschenken :)

Sonntag, 4. Dezember 2011