Mittwoch, 12. Juni 2013

Kampagne gegen Tierversuchslabor LPT in Hamburg

Tierversuche sind in der heutigen Zeit, wo es bereits viele alternative Methoden gibt, grausamer und überflüssiger als jemals zuvor... Man stelle sich nur einmal vor, was für Schmerzen diese armen Tiere aushalten müssen.

Alleine in Deutschland werden JEDES Jahr Versuche an ca. 2,9 MILLIONEN Tieren durchgeführt. Darunter sind ca. 2.000.000 Mäuse, 400.000 Ratten, 200.000 Fische, 100.000 Vögel, 88.000 Kaninchen etc... Desweiteren werden auch an Beagles und Affen Tests durchgeführt. 

Eines der größten Auftragslabors in Deutschland ist LPT.

Es gibt zwei LPT-Labore in Deutschland, in Hamburg und in Mienenbüttel.

Gegen die Labore gibt es zwei Kampagnen, einmal "LPT schliessen", die sich hauptsächlich gegen das LPT in Hamburg richtet, und von "Lobby pro Tier", deren Protest richtet sich gegen das Labor in Mienenbüttel.


Hier geht´s zur Protestmail der Kampagne "LPT schliessen"...

Hier geht´s direkt zur Unterschriftenliste gegen das Versuchslabor in Mienenbüttel...

Am 29.06. findet in Hamburg eine Demo gegen die Tierversuche statt, weitere Infos gibt es hier...





Die Beagles auf dem Gelände in Mienenbüttel kann man sogar als Fußgänger sehen!




Wer von euch in Hamburg wohnt und Zeit hat, bitte macht unbedingt bei der Demo mit. Bitte auch weiterverbreiten und die Unterschriftenlisten verbreiten. Daaaanke!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen