Donnerstag, 23. Februar 2012

Erfolg! Kaufhof steigt in der nächsten Wintersaison wieder aus dem Kaninchenfell-Verkauf aus...

Na hoffentlich halten die sich auch daran... Zunächst wollen sie für die nächste Wintersaison kein Kaninchenfell ordern, weil man bei den Fellen nicht sicher sein kann, ob es sich um Abfälle der Fleischindustrie handelt oder um Felle aus der reinen Pelzzucht. (Das allgemeine Problem der Herkunft von Pelzen ist ja schon länger bekannt)... "Normale" Pelze (also solche, wo die Tiere nur zu Modezwecken getötet werden) bleiben weiterhin vom Verkauf ausgeschlossen, wie es schon seit 2006 der Fall ist.

Was also bedeutet, dass es sein kann, dass in den nächsten Jahren dennoch wieder Kaninchenfell angeboten wird, wenn dieses halt von Schlachttieren stammt...

Diese Meldung gab Kaufhof heute auf Ihrer Homepage bekannt:

Galeria Kaufhof hat seit dem Pelzausstieg Ende 2006 keine Artikel mit Pelzen von Tieren geordert, die ausschließlich zu Modezwecken gehalten und getötet werden. Tiere aus Pelzzuchten wie Nerz, Fuchs, Waschbär oder Chinchilla bietet Galeria Kaufhof trotz des aktuellen Modethemas Pelz nicht an.
Galeria Kaufhof ordert für die Herbst-/Wintersaison 2012/2013 keine Artikel mit Kaninchenfell

Fleisch und Milchprodukte sind ein wichtiger Bestandteil der menschlichen Ernährung. Daher werden Tiere für den menschlichen Verzehr gehalten und getötet. Nach unserer Überzeugung ist die Verwendung des Fells dieser Tiere zur Herstellung von Kleidung, Schuhen und Accessoires einer Entsorgung des Felles als Abfall vorzuziehen. Leider gibt es zur Zeit insbesondere für Kaninchenfell keinen transparenten und glaubwürdigen Beleg, der die Herkunft der Felle aus der Lebensmittelindustrie eindeutig nachvollziehbar macht. Gespräche mit der Tierschutzorganisation Peta haben uns noch einmal für diese Herausforderung sensibilisiert. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, für die Herbst-/Wintersaison 2012/2013 keine Artikel mit Kaninchenfell mehr zu ordern.
Hier zur Kaufhof-Homepage...

Über die Aussgae, dass das Fell von Schlachttieren ethisch korrekt ist brauchen wir hier glaube ich nicht zu diskutieren ;) Dass dies nämlich nicht so ist dürfte wohl klar sein!

Kommentare:

  1. Wow, okay, ich finde es allerdings gut, dass sie nicht behaupten, sie hätten den totalen Durchblick über die Herkunft, wie andere Firmen sich manchmal brüsten.
    Das müssen wir im nächsten Winter im Auge behalten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall behalten wir das nächsten Winter im Auge B-)
      Ich schreib denen gleich auch noch eine kurze Dankes-email mit der Bitte, den Verkauf für immer einzustellen... Aber da sieht man mal wieder, der Protest lohnt sich :-) Die hatten bestimmt schiss davor, dass die Tierschützer bei den geplanten Demos am Wochenende vor sämtlichen Filialen aufschlagen... Nicht dass sie nur deshalb behaupten den Verkauf einzustellen; aber wir werden ja sehen...
      LG...

      Löschen
  2. juhuuu! glaubst du dem frieden? :-)
    liebe grüße,
    die claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe sehr dass Kaufhof nicht nur die Öffentlichkeit beruhigen möchte und nächsten Winter wieder alles im Laden liegt... Aber die Hoffnung stirbt zuletzt ;-)

      Löschen