Donnerstag, 24. Oktober 2013

Werden eure Blog-Artikel auch geklaut??

Ich glaub es ja nicht!!!
Meine Blog-Beiträge werden seit fast 3 Monaten geklaut, sie werden einfach kopiert und sogar mit den Fotos (auch private Bilder) unter fremden Namen veröffentlicht, sogar die Überschriften sind identisch!!

Das ist die Seite:
http://tier5.goblogle.com

Davon gibt es noch dutzend weitere wie bsp.

http://tier2.goblogle.com
http://tier3.goblogle.com
http://umwelt.goblogle.com (auch mit verschiedenen Zahlen dahinter)

Mal nennt der Typ sich Tier blogger, mal Tier cute usw....

Das ist echt eine Unverschämtheit!!!
Danke an Karin, die mich darüber per email aufgeklärt hat, da ihre Beiträge ebenfalls gestohlen wurden und sie einfach mal nach den Überschriften gegoogelt hat und dann auf meinen Blog kam...

Das wollte ich euch noch ans Herz legen, dass ihr einfach mal nach euren letzten 2-3 Überschriften googelt, nicht dass eure Blogs auch seit Monaten kopiert werden!

Laut Internet machen diese Seiten damit sogar noch Geld, da sie reichlich Werbung schalten.

Ich werde auf jeden Fall dagegen vorgehen, es kann doch nicht sein dass man selbst die Beiträge schreibt, sich Gedanken darüber macht und dann kommt jemand und macht noch Geld damit!

Hier beschreibt ein Geschädigter wie man dagegen vorgehen kann:
http://haustiertests.de/blog/achtung-artikeldiebstahl-tierblogs

Bei Google kann man es wohl  auch melden, klick hier...

Ich bin übrigens sehr gespannt ob dieser Beitrag ebenfalls kopiert wird!!!!!!!!!!!

Oder vielleicht sollte ich nur noch Schlacht-Videos veröffentlichen, dann verliert der Typ bestimmt die Lust am Kopieren....

Kommentare:

  1. Das ist wirklich eine Unverschämtheit. Dagegen muss man auf jeden Fall vorgehen. Ich würde an deiner Stelle aber auch das © in deine Seite einbauen. Bei Wordpress ist das eigentlich immer auf der Seite zu sehen. Rechtlich ist das, glaube ich, relevant.

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist wirklich mehr als dreist! Ich hoffe, dass du es schaffst, dagegen vorzugehen! >,<

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab die jetzt bei google gemeldet...
      Auf dem Blog "Haustiertests", auf dem ich oben verlinke, werden Daten gesammelt und an den Hoster geschickt, da hab ich mich auch mal gemeldet... Und den Typen werde ich auch noch kontaktieren. Ich hab auf einigen Seiten gelesen dass der Typ nur auf englische mails reagiert und sich dann entschuldigt und die Beiträge löscht. Aber wenn man einen neuen Beitrag schreibt erscheint der dann wohl trotzdem wieder und man muss dem Typen wieder schreiben und um Löschung bitten... Hallo??!! Da läuft doch wohl was falsch!
      Muss ich jetzt nach jeder Veröffentlichung bitten, dass es nicht geklaut wirdoder was????
      Na ja, ich schreib dem erstmal, bin gespannt... Screenshots hab ich aber von ALLEN Beiträgen gemacht...

      Löschen
  3. Nun wollte ich mal meinen Senf dazu geben, da gehen die Kommentare nicht.... Ich sollte gleich wieder ins Bett gehen *lach*
    Unglaublich was es so alles gibt!! Ja, man sollte dagegen wirklich vorgehen, denn sowas geht mal überhaupt nicht. Demjenigen muss ein Denkzettel verpasst werden.
    Glücklicherweise sind meine Einträge einfach zu uninteressant um geklaut zu werden.. Zumindest habe ich nichts gefunden bisher.

    AntwortenLöschen
  4. WTF?!? Dass sich derjenige nicht schämt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der sollte sich wirklich schämen!!!
      Da stehen soviele Blogs dahinter, das ist einfach unfassbar! Hab nach mehreren Überschriften der Seite gegoogelt und die Original-Blogs darüber informiert, einige haben sich schon gemeldet und wollen ebenfalls dagegen vorgehen....
      Was es nicht alles gibt....

      Löschen
  5. Merkwürdig, dieser Beitrag wurde bisher noch nicht geklaut ;)
    Schöne Grüße unbekannterweise, falls das hier gelesen wird!!!!!!

    AntwortenLöschen
  6. Dein Artikel ist jetzt beim Dieb online...

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nadine,

    da sitzt zwar irgendwo ein Mensch hinter, aber das Kopieren läuft vollautomatisch, indem Dein Feed ausgelesen wird.
    Ich war auch betroffen und hier findest Du noch mehr Infos:

    http://clooneyswelt.blogspot.de/2013/10/18102013-urheberrechtsverletzung.html

    Liebe Grüße
    Thomas

    AntwortenLöschen
  8. Goblogle ist offline! Wir haben es geschafft!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab es schon gesehen :-) Wurde ja auch Zeit... Hoffentlich macht der Typ nicht unter anderem Namen weiter....

      Löschen
  9. Hi, bei mir wurde und wird kräftig geklaut. Ist ein generelles Problem... wäre nur schön wenn man selbst auch was davon hätte. Aber auf jeden Fall schön, dass der nu weg ist.

    AntwortenLöschen