Samstag, 28. Dezember 2013

Petition: Schweinemastanlage im Naturschutzgebiet bei Buchholz stoppen

Na, habt ihr die Feiertage alle gut überstanden? Ich hoffe es war alles nach euren Vorstellungen und lief harmonisch ab. Jetzt hat uns der Alltag wieder und ich hab gleich Arbeit für euch ;)

Und zwar bin ich über die Facebook-Seite der Albert-Schweitzer-Stiftung auf die Internetseite www.stinkender-stuvenwald.de aufmerksam geworden. Dort wird gegen den Bau einer Schweinemastanlage in einem Schutzgebiet gekämpft, man kann sich mit einer Unterschrift daran beteiligen. Hier ist die genaue Beschreibung von der Internetseite dazu:


Worum geht es genau?
Das Landschaftsschutzgebiet Rosengarten – Kiekeberg – Stuvenwald erstreckt sich über die Harburger Berge von Neu Wulmstorf und der Landesgrenze zu Hamburg im Norden bis nach Buchholz in der Nordheide im Landkreis Harburg in Niedersachsen.
Im Landschaftsschutzgebiet Stuvenwald will ein Bauer aus Meilsen eine Schweinemastanlage für über 1000 Schweine mit großen Güllebehälter  bauen. Für solche landwirtschaftlichen Anlagen gibt es auch in Außenbereichen, wo es keinen Bebauungsplan gibt, privilegierte Möglichkeiten. Das Landschaftsschutzgebiet Stuvenwald stellt für Buchholz ein bedeutsames Erholungsgebiet dar.

Deshalb sagen wir NEIN zur SCHWEINEMAST im Landschaftschutzgebiet

Hier geht´s direkt zur Stimmabgabe...


Kommentare: