Sonntag, 23. Dezember 2012

Eindrücke aus dem Tierheim und Tierbescherung

Huhu!! Komme soeben von der Tierbescherung aus dem Tierheim Soest zurück... Also das war sowas von voll dort, ich hab mich richtig gefreut als ich soviele Autos vor dem Tierheim gesehen habe, echt der Wahnsinn :) Damit hätte ich nicht gerechnet, aber es scheint doch noch viele Menschen mit einem Herz für Tiere zu geben, das ist schön :)

Also ich persönlich muss gestehen, dass ich zum ersten Mal in einem Tierheim war! Das hat mich wirklich sehr berührt, auf der einen Seite haben es die Tiere wirklich hundertmal besser als sonstwo in anderen Ländern, aber auf der anderen Seite ist es auch schon sehr traurig gewesen zu sehen, wie all diese armen Seelchen auf ein neues Zuhause hoffen.

Die meisten Hunde haben wirklich sehr um die Aufmerksamkeit der vielen Besucher gekämpft, sie standen wedelnd am Gitter, jaulten und legten im wahrsten Sinne einen Hundeblick an den Tag :)

An vielen Gittern stand aber auch, dass die Tiere bsp. aufgrund Verhaltensauffälligkeiten unvermittelbar sind, diese Tiere fristen also ihr ganzes Leben in diesem Heim... Aber sie können sich immer selbst entscheiden, ob sie sich drinnen oder draussen aufhalten, das ist schonmal gut...

Bei einigen Hunden stand auch soetwas, wie "nicht stubenrein" am Gitter, diese Tiere werden es auch sehr sehr schwer haben, ein neues Zuhause zu finden; von ihnen sind auch schon einige Tiere seit mehreren Jahren im Heim...

Und es gab auch Pensions-Tiere, die nur für zwei Wochen aufgenommen sind, da die Besitzer im Urlaub sind. Umso weniger verstehe ich, warum manche Menschen ihre Hunde vor einem Urlaub einfach an der Autobahnraststätte aussetzen...

So, hier erstmal ein paar Bilder:

Das sind die ganzen Spenden, wie man sieht jede Menge ;)


Die Aussengehe, die von den Tieren jederzeit erreichbar sind:


Die Katzenstation:

Wie man sieht kämpften die Tiere um die Aufmerksamkeit der Besucher:


Und dieser arme Kerl ist nicht vermittelbar :`(


Deshalb denkt bitte dran, wenn ihr euch einen Hund anschaffen möchtet, dass es in den Tierheimen wirklich viele dankbare Kerle gibt, bevor ihr zum Züchter geht...

Denn Tiere sind vom Umtausch ausgeschlossen und landen deshalb nicht selten, gerade nach Weihnachten, im Tierheim...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen