Freitag, 18. Februar 2011

Walfang in Japan abgebrochen!

Es gibt mal wieder gute Nachrichten!! Hab es heute morgen im Radio in den Nachrichten gehört und dachte erst das kann doch gar nicht sein; aber es stimmt... Japan hat seinen achso geliebten Walfang beendet!! Der Grund dafür waren die ständigen Angriffe von Tierschützern der Tierschutzorganisation Sea Shepherd. Es konnten nur knapp ein Fünftel der geplanten 850 Wale getötet werden :-)

Hier zum kompletten Erfolgs-Bericht vom Handelsblatt...

In dem Bericht heisst es u. a.: "Umwelt- und Tierschutzgruppen begrüßten die Entscheidung. Die Organisation Sea Shepherd, die von den Japanern als Terrorgruppe bezeichnet wird, nannte die Absage des Walfangs einen Sieg."

==>> Das zeigt doch wieder mal, dass Proteste Wirkung zeigen :-)

Kommentare:

  1. Hoffen wir, dass es ein dauerhafter Erfolg sein wird!

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube (hoffe) schon! Die haben doch jetzt inzwischen auch gemerkt dass immer mehr Menschen gegen Walfang sind; und der Verkauf von Walfleisch geht auch immer stärker zurück... Also: kein Umsatz = kein Walfang :-)

    AntwortenLöschen
  3. Diese Nachricht hat mich so sehr gefreut!

    AntwortenLöschen
  4. Das wurde wirklich Zeit! Eine tolle Nachricht! :-)

    AntwortenLöschen