Donnerstag, 8. Dezember 2011

Nerzfarm in Aachen-Orsbach geschlossen!!

Super, endlich sind hier mal wieder positive Meldungen zu verkünden :) Und zwar wurde jetzt eine der größten Nerzfarmen Deutschlands, und zwar die in Aachen-Orsbach geschlossen :)

Die Gründe dafür waren zum einen die Verschärfung der Nutztierhaltungsverordnung, demnach hätten die Käfiggrößen verdoppelt werden müssen und Spiel- und Bademöglichkeiten hätten eingerichtet werden müssen. Ein weiterer Grund für die Schließung war die Tatsache, dass die Anlage über kein Abwassersystem verfügte.

Hier zur Meldung der Aachener Zeitung von heute, also topaktuell ;)

Somit bleiben jetzt 30.000 Nerze pro Jahr verschont :) Soviele Tiere fielen in Aachen nämlich jährlich der Mode zum Opfer...

In dem Zeitungsbericht heisst es auch, dass es unter den neuen Tierschutz-Bestimmungen sehr fraglich ist, ob in Deutschland ein wirtschaftlicher Betrieb von Pelztierfarmen überhaupt noch möglich ist. Ich hoffe nicht ;) Hier mehr Infos zu den verschärften Auflagen, welche am 11.12.11 in Kraft treten...

Vielleicht müssen in Zukunft die anderen deutschen Nerzfarmen ebenfalls dichtmachen ;) Hier eine Übersicht der Nerzfarmen in Deutschland (Stand Dezember 2010)


Kommentare:

  1. Habs heute auch in der Zeitung gelesen und war entzückt! Ich hoffe das war nur der Anfang und das viele andere Betriebe folgen werden...

    AntwortenLöschen
  2. Warum müssen überhaupt echte Nerze "benutzt" werden? Wäre es nicht viel besser, wenn die Mode-Branche Fake Fur benutzen würde?
    Ich hoffe so sehr, dass das Leiden dieser kleinen süßen Geschöpfe ein Ende hat!

    AntwortenLöschen
  3. Ich gebe Euch da vollkommen Recht! Ich hoffe auch, das noch viel mehr Betriebe folgen werden.

    AntwortenLöschen