Freitag, 16. Dezember 2011

"Fleischeslust contra grünes Gewissen" jetzt online...

Für alle die die Sendung am Mittwoch verpasst haben, hier könnt ihr euch die komplette Sendung ansehen...

Ich fand die Sendung klasse!! Björn Moschinski war offensichtlich sehr gut vorbereitet und hat sehr sehr gut und vor allem sachlich und ruhig für die fleischlose Ernährung argumentiert. Sogar der Chefredakteur der Beef-Zeitung musste bei einigen Punkten zustimmen. Aber dieser Bauer war doch einfach nur peinlich! "Fleisch ist die Veredelung von Getreide!", die Aussage sagt doch schon alles.

Also von meiner Seite aus ein sehr positives Fazit :)

Kommentare:

  1. Danke für den Link!
    Super Sendung. Björn Moschinski ist wirklich klasse: tolle Argumentation, tolle Ausstrahlung. Zu Herrn Terno... da muss man nichts zu sagen, oder?

    AntwortenLöschen
  2. ich finde auch dass kool savas das richtig richtig toll gemacht hat. und björn sowieso.
    liebe grüße,
    die claudi

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den Tipp. Ich habe mir das gerade komplett angesehen und finde auch das Björn Moschinski das richtig gut gemacht hat!

    AntwortenLöschen
  4. Ich weiß nicht, von welchem Planeten dieser Bauer kommt, aber irgendwie hatte der sehr merkwürdige Argumente. Allein die Tatsache, dass er Massentierhaltung schlicht leugnet, macht ihn komplett unglaubwürdig.

    Aber diese Moderatoren waren ja auch zwei Gurken. Irgendwie waren die mehr mit ihrem Ablauf und dem Präsenzzeigen beschäftigt als ein wirklicher Teil der Diskussion.

    AntwortenLöschen