Sonntag, 1. April 2012

Dringender Hilferuf der Tierschutzpartei NRW...

Das ist übrigens kein Aprilscherz ;)

Und zwar finden am 13. Mai Neuwahlen in NRW statt... Und alle Parteien, die noch nicht im Landtag vertreten waren, benötigen 1.000 sogenannte Unterstützungsunterschriften, damit man sie dann bei den Wahlen auch ankreuzen kann...

Und um diese 1.000 Unterschriften geht es bei dem Hilferuf, die werden nämlich bis zum 10. April benötigt.

Deshalb habe ich eine große Bitte an alle, die aus NRW kommen:

Bitte fordert euch das Formblatt per mail bei der Tierschutzpartei NRW an (mail-Adressen findet ihr unter dem Link unten) und füllt diese aus (am besten natürlich auch noch von anderen) und lasst euch die Blätter bei eurem zuständigen Rathaus bestätigen. Die Originale schickt ihr dann so schnell wie möglich an die Tierschutzpartei zurück...

Das war´s, ich hoffe es kommen 1.000 Unterschriften zusammen... Beim letzten Mal hat es schließlich auch geklappt :)

Hier mehr Infos von der Tierschutzpartei NRW...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen