Mittwoch, 20. Juli 2011

Nahrungsergänzungsmittel

Hier eine Frage an alle Vegetarier und Veganer: Nehmt ihr eigentlich Nahrungsergänzungsmittel zu euch?

Ich eigentlich so gut wie nie... Aber in letzter Zeit (besonders nach dem anstrengendem Urlaub) fühle ich mich doch schonmal etwas schlapp und ausgepowert. Hab beim DM-Drogeriemarkt Eisentabletten ohne Gelatine :) gefunden. Und zwar diese hier:



Laut Verpackung kann man die jeden Tag nehmen, aber das mache ich nicht. So eine pro Woche sollte reichen, also mir gehts auf jeden Fall sehr gut damit. Zu viel Eisen ist dann auch wieder ungesund... Und da ich mich bei der Einnahme von Kapseln eh sehr schwer tue (und die ja fast immer aus Gelatine bestehen), sind diese kleineren Tabletten sehr praktisch :)


Und was ich auch hin und wieder mal nehme sind die "Alle-Vitamine-Tabletten", die gibts auch bei DM und die sind auch frei von tierischen Bestandteilen.







Nehmt ihr auch manchmal Ergänzungsmittel?

Kommentare:

  1. Hey,

    also ich nehme keine Nahrungsergänzungsmittel und ich würde Dir auch davon abraten. Du deckst mit einer ausgewogenen (ich hasses dieses Wort selbst ;)) vegetarischen Ernährung alle nötigen Inhaltsstoffe ab. Ausgewogen heißt bei mir Abwechslungsreich. Gerade ein Vitaminmangel sollte sich bei Vegetariern nicht einstellen. Wenn doch, dann hat man sich nur von Milch und Käse ernährt. ;)
    Viel Eisen ist in Hülsenfrüchten und Soja glaube ich. Zudem im oftmals so gern benannten Spinat. In Petersilie sind zum Beispiel auf 100g 97mg Eisen zu finden. In tierischen Produkten nur bis 22 mg. Also keine Panik, das sind normale Formschwankungen! ;)

    Meiner Meinung nach sind die Ergänzungsmittel nur rausgeschmissenes Geld.

    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Eisenmangel (nicht seriös, aber ein Anhaltspunkt)

    AntwortenLöschen
  2. Ich nehme nie Nahrungsergänzungsmittel ... außer wenn ich in den Urlaub fahre :-) Da weiß ich nämlich nie, wie das so mit der Ernährung auswärts hinhaut. Dann fange ich meist 2 Wochen vorher damit an und nehme das, bis die Packung leer ist. Ich habe auch immer die Multivitamine von DM geholt, wie auf deinem Foto und irgendwelche Eisentabletten.

    Aber eigentlich sollte man es nicht machen. Nur wenn der Arzt tatsächlich einen Mangel feststellt! Alles andere beruhigt wahrscheinlich nur das Gewissen und macht die Hersteller reich. Vielleicht kann ja hier noch jemand im Kommentar was erhellendes zu dem Thema beitragen.

    AntwortenLöschen
  3. manchmal? immer! b12 supplementieren ist für veganer ein muss.
    ich hab die "fol plus laktosefrei"-tabletten, da ist auch noch folsäure drin.

    eisentabletten brauch ich nicht, mein eisenspiegel ist super. du kannst auch eisen-brausetabletten nehmen, das ist billiger und schmeckt besser. bei dm gibts welche von "das gesunde plus" mit cassis-geschmack, soweit ich weiß sind die vegan. allermindestens aber vegetarisch.

    AntwortenLöschen
  4. also das einzige was ich nehme ist veg1. fast jeden tag (wenn ich es nicht vergesse) =)
    zwischendurch kann es auch mal sein, dass ich sie 1-2 monate mal nicht nehme. ich nehme die tabletten aber erst seit ich vegan lebe.

    AntwortenLöschen
  5. Ich nehme nur B12, denn alles andere kann man durch gesunde Ernährung aufnehmen. Falls du vegan lebst, solltest du unbedingt B12 als Nahrungsergänzung zu dir nehmen. Selbst Vegetarier haben oft schlechte B12-Werte.

    AntwortenLöschen
  6. Aber Vitamin B12 ist aber auch in Sojamilch enthalten, also zumindest in der teureren ;-)

    AntwortenLöschen
  7. ja, aber das reicht bei weitem nicht aus um den bedarf zu decken! und preislich ist man mit tabletten auch besser bedient, als wenn man täglich nen halben liter alpro-sojamilch trinkt, andere sojamilch ist nämlich locker mal 80cent billiger.

    @Homeveganer:
    b12 nimmst du aber hoffentlich, oder???

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab den Eisen-Saft von DM, weil ich immer wieder mal zu wenig Eisen habe. Und als Blutspender ist das ja nicht so günstig. ;-) Keine Ahnung, woran das liegt. Ich hatte das auch schon, als ich noch Fleisch gegessen habe.

    AntwortenLöschen
  9. @Mausflaus: Ups, das hatte ich vergessen zu erwähnen. Na klar nehme ich B12. Habe immer die B12 Asmedic Tropfen genommen und jetzt mal die Veg1 probiert. Ich wollte mir das ursprünglich auch immer über Säfte holen, aber das klappt nicht regelmäßig.

    AntwortenLöschen