Donnerstag, 3. November 2011

Hühnerfreie Chicken-Nuggets...

Ich hab mal wieder ein Rezept für euch... Das gab es bei mir bereits vor einigen Wochen und wartete noch auf Veröffentlichung :-P Gut, eigentlich ist das Rezept nicht von mir sondern von Atilla Hildmann...

Und zwar gab es hühnerfreie Tofu-Nuggets ;)

Man nehme:

1 Block Naturtofu (400 g)
100 g ungesüßte Cornflakes
65 g Mehl
1 TL Rohrzucker
Salz, Pfeffer, Paprika
500 ml Planzenöl



Zubereitung:

Den Tofu in 1 cm dicke Scheiben (Dreiecke) schneiden, salzen und pfeffern (ich hab noch Paprikapulver genommen). Mehl, Rohrzucker, Salz und 90 ml Wasser zu einem glatten Teig verrühren. Die Cornflakes klein bröseln. Die Tofu-Dreiecke im Teig wenden und dann in den Cornflakes...



Die fertig panierten Nuggets in heißem Pflanzenöl frittieren. Dauert ca. 3-5 Min. FERTIG!! Aber die müssen wirklich gut gewürzt werden, sonst schmecken sie sehr laff.... Ihr könnt ja mal mit Kräutern und Gewürzen experimentieren ;)



Die Panade ist bei mir noch nicht so gleichmäßig geworden, aber beim nächsten Versuch klappt´s bestimmt besser :)

Kommentare:

  1. Die will ich auch probieren! Als ich noch Fleisch gegessen hab, war mal ein Stück Knochen in meinen (damals) geliebten Nuggets- seitdem hab ich Nuggets boykottiert ;)

    AntwortenLöschen
  2. Mmmh, lecker :) Man könnte sicherlich auch mal andere Tofusorten ausprobieren, oder? Dann hat man das Problem mit dem Würzen nicht ganz so, oder eben schön kreativ sein :)

    AntwortenLöschen
  3. Mmmh, habe gerade dieses leckere Gericht bei Dir entdeckt! Sieht super aus* Danke dafür* LG, Jenny* www.nur-gesunde-sachen.de

    AntwortenLöschen