Samstag, 28. Januar 2012

Wieder eine Nerzfarm dichtgemacht :) Diesmal im Nettetal...

Besser kann ein Wochenende doch nicht anfangen :) Gestern hatte ich die DVD "Bekenntnisse eines Ökoterroristen" im Briefkasten :) Und heute morgen lese ich im Internet dass wieder eine Nerzfarm den neuen Verordnungen zum Opfer gefallen ist :)

Nach dem Aus der Nerzfarm in Aachen-Orsbach muss jetzt auch die Nerzfarm in Breyell-Vorbruch (Nettetal) schließen :)

Die RP-Online schrieb dazu heute:
Das Verwaltungsgericht hatte festgestellt, dass die erforderliche Größe der Käfige, die bis zum 11. Dezember hergestellt werden musste, nicht eingehalten wird. Der Nettetaler Fraktionsvorsitzende der Grünen, Guido Gahlings, berichtete gestern, dass die Pelzfarm diese drastischen Veränderungen praktisch nur mit einer Geländeerweiterung hätte herstellen können, wenn sie die Zahl der untergebrachten Tiere halten wollte. Man schätze, dass dort zeitweilig bis zu 15.000 Tiere auf nicht viel zu engem Raum, sondern auch unter katastrophalen Bedingungen vegetierten.

Hier zum kompletten Bericht der RP-Online...

Hier ist noch ein kurzes Video, das den katastrophalen Zustand der Nerzfarm zeigt...



Wie konnte eine derartig runtergekommene Anlage überhaupt so lange in Betrieb bleiben?? Zum Glück hat das jetzt ein Ende!! Auf das noch weitere Farmen folgen werden!!

1 Kommentar: