Mittwoch, 8. Februar 2012

2 neue Petitionen: Stoppt Versuchslabor in Berlin / Pelzfarmen in Dänemark

Hallo!! Was für ein Tag, da hatte ich Urlaub und hab den ganzen Vormittag beim Zahnarzt und beim Frisör gesessen... Aber na ja, bin ja jetzt doch noch zum Bloggen gekommen ;)

Bin auch direkt auf 2 neue Petitionen von PETA gestoßen...

In Berlin wird derzeit der Bau eines riesigen Tierversuchslabors geplant. Ab dem Jahr 2016 sollen dort an 16.000 Mäusen zeitgleich Versuche durchgeführt werden. Da die Tiere die Versuche nicht lange überleben, kann man die Zahl des "Jahresverbrauchs" nur mit Schrecken hochrechnen!

Hier zum Protest...

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Der zweite Protest geht gegen die dänischen Pelzfarmen. Wusstet ihr dass etwa die Hälfte der Pelze, die in Deutschland verkauft werden aus Dänemark stammen??

Bei diesem Video frage ich mich mal wieder, warum diese grausamen Zustände als selbstverständlich hingenommen werden??? Und das alles für einen warmen Mantel???



Hier zum Protest...

Kommentare:

  1. Ich bin sehr sehr froh, dass es Dicht gibt. Tierschützer kann man immer gut gebrauchen! Meine Eltern erlauben mir nicht, an PETA zu spenden, ich werde im Frühling erst 13...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! Spenden ist ja auch nicht das Wichtigste, was man machen kann, wenn deine Eltern das nicht möchten ist das auch völlig ok. Aber du kannst ja auch anders helfen, bsp. Flyer an Mitschüler verteilen oder im Tierheim helfen... Vielleicht willst du auch später einen Beruf lernen, in dem du Tieren helfen kannst, wie Tierärztin oder sowas in der Art? Es ist sehr schön zu sehen, dass es auch Menschen in deinem Alter gibt, die sich schon für Tierschutz einsetzen möchten :) Vielen lieben Dank dafür ♥

      Löschen