Sonntag, 12. Februar 2012

Die vegane Kampfansage :)

Wie geil war das denn bitte?? Ich bin ja ein bekennender WWE-Zuschauer... Und was sehe bzw. höre ich da gestern Abend bei der WWE-Ausgabe bei Sport1? Daniel Bryan verkündet seine "vegane Botschaft" an die nicht so begeisterten Fans in der Arena... Und der Kommentator hat sich auch noch gleich als Vegetarier geoutet ;) Wer hätte das gedacht, Veganer können auch Muckis haben (häh, ohne tierisches Eiweiss??? haha...) Das müsst ihr euch unbedingt ansehen ;)



Bin ja schon auf seine nächsten Kämpfe gespannt ;)

Kommentare:

  1. ...mal was anderes...
    habe grade das hier entdeckt:

    http://de.eurosport.yahoo.com/12022012/73/schwere-vorwuerfe-wunderpferd-gequaelt.html

    LG Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das arme Pferd!! Ich verstehe nicht, wieso das überhaupt erlaubt ist?? Und die Trainer verdienen sich noch ´ne goldene Nase mit der Methode!!

      Löschen
  2. Danke für das Video ... lebt den amerikanischen Traum, lebt vegan :-) Sehr schön.

    AntwortenLöschen
  3. Was ne Show. xD Ich hab das Ende nicht kapiert, aber ok.

    Finde ich ne gute Ansage! Und vor allem endlich mal an das richtige Publikum: Eine Meute Kerle, die Fleischkonsum mit Männlichkeit verwechseln. Leider wird es nicht viel gebracht haben. Trotzdem mutige Aktion. :-)

    AntwortenLöschen