Donnerstag, 16. Februar 2012

"Ein dreifaches Helau" - oder eher nicht...

Man bin ich froh wenn die nächsten "jecken Tage" rum sind!! Also Karneval geht ja mal gar nicht, da müsste man sich ja schon bis zur Bewusstlosigkeit betrinken um den Scheiss zu ertragen.... Wieso müssen sich erwachsene Menschen in alberne Kostüme zwängen und dann auf oberlustig machen? Das werde ich wohl nie verstehen....

Aber mal so nebenbei erwähnt... Wusstet ihr, dass das Wort KARNEVAL vom lateinischen "carne vale" stammt und soviel bedeutet wie dem Fleisch lebe wohl zu sagen? Ja, dem sollten die karnevalistisch-angehauchten Menschen doch auch mal nachgehen!

Und für alle, die Karneval feiern gehen, wie wäre es denn mit diesem Kostüm hier

:)

Kommentare:

  1. Warum denkst du, sind die Leute alle so besoffen an Karneval? Weil sie es sonst nicht ertragen würden. Allein die Musik ist zum weglaufen. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. hihi - das Kostüm ist ja böse :o)
    Bei uns wird diese Zeit zum Glück nicht sonderlich gefeiert - außer am Faschingsdienstag. Ich werde dieses Jahr mit einer selbst gebastelten Guy Fawke Maske gehen, damit kann ich zumindest für mich ein Statement setzen

    AntwortenLöschen
  3. Nach Karneval wird ja auch gefastet und es gibt kein Fleisch. Dafür Fisch. Die Katholiken haben einfach immer so ihre Schlupflöcher ;)

    AntwortenLöschen
  4. "Das werde ich wohl nie verstehen...."

    Klar, wie solltest du auch...du gehörst ja schließlich der freud-und humorlosen, dafür aber um so moralinsauren Spezies der Veggies an.

    AntwortenLöschen
  5. Humorlos? Wieso, da kann ich drüber lachen, haha...

    Also nach dieser Studie hier zähle ich mich noch lieber zu den Vegetariern:

    http://www.animal-health-online.de/lme/2010/06/13/vegetarier-weiblich-jung-uberdurchschnittlich-gebildet-lebt-in-grossstadt/4711/

    AntwortenLöschen