Samstag, 11. Juni 2011

Tierversuche für Nestea

Tierversuche für Tee??? Gibt es leider immer noch... Lipton hatte bis vor kurzem ebenfalls noch Tierversuche durchgeführt, diese wurden aber durch eine Protestaktion von PETA eingestellt, hier zum Bericht...

Es gibt aber noch ein weiteres schwarzes Schaf unter den Teeherstellern, und zwar Nestlé (von denen kommt der Nestea)... Sie führen selber Tierversuche durch und beauftragen noch weitere Unternehmen mit den Tests. Für Nestea wird an Mäusen und Ratten getestet, wenn man sie nicht mehr für die Tests braucht werden sie oftmals enthauptet...

Auch gegen Nestlé gibt es eine Petition von PETA, warum sollten die nicht auch ihre Tierversuche wie Lipton einstellen? Also unbedingt mitmachen :)

Hier gehts zur Petition...

Danke!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen