Donnerstag, 30. Dezember 2010

Jahresrückblick 2010

Nur noch 1 Tag, dann ist 2010 auch schon wieder vorbei.... Es ist also an der Zeit, das Jahr nochmal Revue passieren zu lassen....

Der Tierschutzblog wird genau morgen, am 31.12., 1 Jahr alt!! In diesem Jahr habe ich ganze 410 Posts veröffentlicht. Kommt mir gar nicht so vor, als wenn ich soviel geschrieben hätte... Aber es gab ja auch viel zu berichten, wenn leider auch meistens nur negatives.... Aber da man ein Jahr mit positiven Gedanken abschließen sollte, gehe ich hier nur mal auf die positiven Highlights aus 2010 ein...

Also erstmal zu meinen persönlichen Highlights zum Thema Tierschutz...

Platz 3: Meine Gewinne im Internet: ein Robben-T-Shirt zur Robben-Kampagne von PETA, ein Kochbuch "Umweltfreundlich vegetarisch" mit CO2-Bilanzen zu den jeweiligen Rezepten und natürlich das Vegan-Wondercake-Backbuch von Kim Wonderland! Da hab ich aber auch immer ein Glück gehabt :-)

Platz 2: Beim Edeka in Essen entdeckte ich Eier aus "Kleingruppenhaltung" (also Käfighaltung) und hab es bei der Albert-Schweitzer-Stitung und dem Deutschen Tierschutzbund gemeldet. Daraufhin hat Edeka mitgeteilt, dass die Eier aus dem Sortiment genommen werden!

Platz 1: Der "Fur Free Friday" in Düsseldorf am 26.11. Meine erste, und sicher nicht meine letzte Demo :-) Es war zwar bitterkalt, aber es hat Spaß gemacht und ich hab mich wirklich sehr gefreut, dass ich dabei war! Das war schon eine sehr beeindruckende Aktion!

Und dann gab es natürlich noch genügend andere positive Ereignisse im Tierschutz.

Erinnert ihr euch noch an die "Lawinen-Schweine"? In Österreich sollten im Januar 29 Schweine unter Schneemassen begraben werden, um so die Auswirkungen von Lawinen auf den Menschen zu analysieren. Das konnte aufgrund zahlreicher Proteste verhindert werden!

Aber es gab noch größere Erfolge, so verzichtet z. B. die Lufthansa auf Transporte von Hunden und Katzen zu Tierversuchslabors!

Ein weiterer großer Erfolg ist das Verbot des Stierkampfes in Katalonien. Das Verbot tritt zwar erst im Jahr 2012 in Kraft, aber es wurde im Juli diesen Jahres entschieden.

Aber der größte Erfolg ist aus meiner Sicht das EU-Handelsverbot für Robbenprodukte...

So, das war auch schon mein Jahresrückblick... Dann bin ich mal gespannt, was tierschutzmäßig in 2011 auf uns zukommt....

Dann wünsche ich euch schonmal einen guten Rutsch und feiert schön!! Wir hören bzw. lesen uns im neuen Jahr!!! Ganz ♥ liebe Grüße an euch alle!!

1 Kommentar:

  1. Wow echt toll, was ein Einzelner und eine Gruppe alles erreichen kann! Danke, dass du so einen tollen Blog führst, sonst würde ich wohl das meiste verpassen und gar nicht erst mitbekommen :) Wünsche dir auch ein schönes neues Jahr!

    AntwortenLöschen