Freitag, 1. Oktober 2010

Humboldt-Pinguine dürfen weiterschwimmen

Das Kohlekraftwerk, welches in der Küstenregion Coquimbo in Chile geplant war, wird NICHT gebaut!! Die vom Aussterben bedrohten Humboldt-Pinguine sind jetzt nicht mehr von dem Kraftwerk gefährdet ;-) Danke an alle die bei der Aktion im Mai mitgemacht hatten...

Hier zur Erfolgsmeldung von Rettet den Regenwald e.V.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen