Dienstag, 12. Oktober 2010

Tierquälerei beim Zirkus Knie?

Beim Zirkus Knie werden Tricks von Hauskatzen vorgeführt. Die Katzendressur verursacht großes Leid bei den Tieren. (siehe meinen Blog-Beitrag über das Moskauer Katzentheater)

Aber auch sehr schlimm bei dem Zirkus Knie ist die Haltung der Katzen, was aus diesem Video deutlich erkennbar wird:



Die armen Katzen haben kaum Platz sich zu bewegen. Ihre Unterkunft besteht lediglich aus einer Katzentoilette direkt neben ihrem Schlafplatz. Und darin vegetieren die armen Tiere ihr ganzes Leben vor sich hin (wenn sie sich nicht gerade mal auf einem langen Transport oder einem Auftritt vor lautem Publikum befinden)!

Auf der Internetseite tierschutznews.ch wurde ein Protest dagegen ins Leben gerufen, hier könnt ihr euch daran beteiligen.

Kommentare:

  1. Ich atme mal gaaaaaaanz tief durch, weiß, warum ich in keinen Zirkus gehe, der Tiere im Programm hat, gehe ins Bett und kuschel mit meinen Katzen......, die eindeutig immer die bessere Schlafposition haben, als ich......aber das haben sie auch verdient!!!

    Und ich beteilige mich NATÜRLICH an dem Protest!!

    Lieber Gruß

    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Daaaaankeschön und liebe Grüße zurück....

    AntwortenLöschen
  3. Woher weiss man das das echt ist..? Wie ist der da überhaupt reingekommen, ich sage es ist ein fake.

    AntwortenLöschen
  4. Zirkus ist immer ein scheiß leben für Tiere sollte man verbieten aber es gibt schlimmere als den hier und es ist wenigstens sauber im Tierheim sind die boxen nicht größer.

    AntwortenLöschen