Dienstag, 15. Februar 2011

Vegane Produkte von BioBio

So, nach der Aufregung vom Wochenende hier mal wieder was zum runterkommen... Und zwar gibt es diese Woche 10% Rabatt bei Netto auf Produkte von BioBio. Da fiel die Wahl recht einfach, es wurde einfach mal alles mitgenommen :-) Hier meine Beute:



Jedes Produkt kostet normal 1,79 EUR; es ist alles vegan...

Kommentare:

  1. cool, vielen dank für den tipp. gibt es das beim schwarzen oder beim roten netto?

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube wir haben nicht mal einen Netto T.T Jetzt will ich Spaghetti Bolognese essen xD

    AntwortenLöschen
  3. @Karo: wusste gar nicht dass es verschiedene Nettos gibt... Hab etwas gegoogelt, und es ist ein roter Netto...

    @Eriinnye: Das ist schade!!

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab die in der mitte schon mal probiert. Finde die ansich nicht schlecht. :) Wie sind diese Curry Grünkernbratline ?

    AntwortenLöschen
  5. @mueckex3: Die Tofu-Streifen find ich auch gut, am besten mag ich die über Reis... Die Grünkern-Bratlinge sind ebenfalls gut, wobei ich die schon etwas fettig finde, aber hin und wieder darf man das ja auch mal... Am besten finde ich aber noch die Bolognese; einfach warm machen und über Nudeln geben, fertig... Das geht echt schnell und ist "schweinelecker" :-)

    AntwortenLöschen
  6. Nach den Tofu-Bratstreifen bin ich süchtig, nur sind die bei uns immer als erstes weg. Danach werden die wochenlang nicht nachbestellt :-(

    AntwortenLöschen
  7. Ehrlich gesagt hab ich die Bratstreifen vor ca. einem Jahr mal gegessen und fand die nicht so toll. Aber die Bratlinge machen mich gerade neugierig, danke für den Tipp :)

    AntwortenLöschen
  8. da werd ich doch mal vorbei gehen die Woche, danke für die tipps ;)

    AntwortenLöschen
  9. bei uns "hunde-netto" genannt, weil ein schnauzer im profil im namenszug prangt ;)
    das ist der mit den ost-produkten, nicht?

    AntwortenLöschen
  10. ich hab am montag auch direkt wegen den 10% zugeschlagen. leider war bei meinem netto aber auch ganz viel ausverkauft, sonst hätte ich die curry bratlinge auch mitgenommen, die finde ich richtig lecker :)

    AntwortenLöschen
  11. Ich war heute extra beim Netto und die hatten doch allen ernstes nur noch die Bolognese (2x, die wohnt jetzt bis zu ihrer Vernichtung in meinem Kühlschrank) und die Tofu-Natur-Bratlinge (die hab ich auf Verdacht zweimal mitgenommen, ansonsten muss man sie halt zermanschen und eine Bolognese draus machen).

    Leider ist der Netto bei mir so weit draußen, macht mit dem Bus einen Weg von insgesamt einer Stunde und da lohnt sich die Ersparnis für Soja-Reismilch und so dann nicht mehr so wirklich. Vor allem weil ja häufig was ausverkauft ist...

    AntwortenLöschen
  12. ich hab mich erstmal mit nem Vorrat an Sojamilch eingedeckt - hab mich aufm Heimweg zwar totgeschleppt und mein Vorratskarton ist auch bis oben voll, aber hey, 10cent pro packung... *g*

    AntwortenLöschen
  13. @yael: genau, das ist der "schwarze" netto...

    AntwortenLöschen
  14. Die Tofu-Bolognese ist superlecker, finde ich.
    Aber an die Bratlinge traue ich mich irgendwie nicht ran.

    AntwortenLöschen
  15. @Juliane: Wow, find ich echt klasse dass du auch Tofu-Produkte isst :-) Ich dachte du wärst gar keine Vegetarierin?

    AntwortenLöschen
  16. @ Angel:
    Ich versuche mittlerweile immer fleischärmer zu essen, deshalb bin ich auch bereit, "Ersatzprodukte" auszuprobieren.

    AntwortenLöschen
  17. hallo ihr lieben!
    leider muss man davon ausgehen, dass diese produkte palmöl enthalten :(
    für diejenigen, die nicht wissen was es damit auf sich hat, ich habe hier eine ziemlich gute dokumentation darüber gefunden: http://www.youtube.com/watch?v=kC4HafuQhQc&feature=related
    vielleicht findet ihr zeit, sie euch anzusehen, das würde mich freuen :)

    AntwortenLöschen
  18. @Lily: Ich verstehe gar nicht, wieso das fast überall enthalten sein muss?? Hab mir den Bericht gerade angesehen, dieser blöde Unilever-Konzern ist ja mal wieder trauriger Spitzenreiter in der Palmöl-Verwendung. Eigentlich kann man bald gar nichts mehr kaufen, traurig aber wahr!! Auch sämtliche Kerzen von IKEA enthalten Palmöl, aber die kaufe ich seit dem Protest von "Rettet den Regenwald" nicht mehr.

    Danke für den Link-Tipp!!

    Ich werde ab sofort beim Einkaufen verstärkt auf Palmöl achten. Vielleicht sollte man dann auch direkt mal die zuständigen Hersteller anschreiben und sich darüber beschweren!!!

    AntwortenLöschen