Freitag, 13. Mai 2011

Signierung meiner "Bibel"

So, Blogger ging bis gerade nicht, wie nervig!! Aber jetzt kann ich ja endlich von der Lesung gestern berichten :) Es war einfach nur toll!!!

Es waren ca. 100 Leute dort. Ich hatte mich ja vorher schon gefragt, welches Publikum da wohl so vertreten sein wird... Also es waren sehr viele Ältere dort, und natürlich sehr viele Frauen ;-) Das Thema scheint wohl mehr die weibliche Fraktion anzusprechen, aber das war ja irgendwie klar.

Karen Duve war sehr locker drauf und erzählte erstmal, wie sie auf die Idee des Buches gekommen ist... Dann hat sie den Anfang des Buches gelesen... Nach einer halben Stunde war Pause, und sie hat ihren Rucksack gepackt und hat sich mit dem Publikum beim Essens-Stand angestellt, das war wirklich sehr sympathisch... Dort gab es nur vegetarische Speisen, aber was anderes hätte ja auch gar nicht gepasst :)

Nach der Pause ging es noch eine halbe Stunde weiter... Sie hat auch zwischendurch viel frei erzählt, also nicht nur die ganze Zeit abgelesen... Hinterher konnte man ihr noch Fragen stellen und Bücher signieren lassen....

Ich hab meins natürlich auch dabei gehabt :) Tadahhh:



Das bekommt jetzt einen Ehrenplatz!! Alles in allem ein wunderschöner Abend :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen