Samstag, 7. Mai 2011

Anleitung für ein Hamster-Haus

Jetzt hab ich letzte Woche ein Haus für Flummy gebastelt und wollte ihr das heute nach dem Käfigreinigen geben... Leider war es ihr nicht mehr vergönnt, das Haus zu beziehen :-(

Ich wollte aber trotzdem die Anleitung (falls man das so nennen kann, ist nämlich echt simpel) bloggen...

Und zwar muss man einfach nur einen kleinen Luftballon ganz leicht (je nach Größe des Tieres) aufblasen... Dann werden kleine Toilettenpapierstückchen (ohne Aufdruck!) mit Wasser angefeuchtet und auf den Ballon geklebt. Daraus macht man dann mehrere Schichten und lässt das Ganze trocknen.



Dann vorsichtig den Ballon platzen lassen und evtl. noch den Eingang vergrößern... FERTIG!



Flummy hatte diese Häuser aus Toilettenpapier immer geliebt, die konnte sie herrvoragend von innen auseinandernehmen ;-)

Kommentare:

  1. Oh, mein Beileid. Ich bin sicher, das Häuschen wäre sehr gut angekommen.

    AntwortenLöschen
  2. Hey

    Ich muss sagen den Blog ist sehr intresant. Deine Anzeige welche Tiere gerade sterben macht mir Angst. Aber man darf nicht weckschauen. Gerade im Wasser die Tiere. Egal welches Tier es sollte nicht so rasant gestötet werden.

    Grüße Pixie Bonbon
    PS: Die Hamsterhaus Idee ist Spitze!

    AntwortenLöschen