Mittwoch, 7. September 2011

Der größte Geflügelschlachthof Europas nimmt Betrieb auf: 2,6 Mio. Todesopfer pro Woche in Wietze!!

Oh nein!!!!!! Ich habe gerade gelesen, dass der Mega-Schlachthof in Wietze seinen Betrieb aufgenommen hat!!!



2,6 Mio. Hähnchen werden nun pro Woche geschlachtet!!! Diese Zahl muss man sich mal vorstellen!!! Wie viele Tiertransporter müssen denn da bitte jeden Tag vorfahren??? Das ist doch Wahnsinn!!!! 400 Mastställe sollen im Umkreis von 150 km entstehen...

Hier gibts ein Video zum Produktionsbeginn beim NDR...

Die Firma Celler Land Frischgeflügel wirbt auf ihrer Homepage regelrecht mit der Inbetriebnahme der Schlachtanlage... Es laufen derzeit noch 2 Klagen gegen die Betriebsgenehmigung...

Kommentare:

  1. Oh man, dass ist unglaublich! Die Zahl kann und mag man sich garnicht vorstellen! Und das auch noch pro Woche!!! Widerlich!

    AntwortenLöschen
  2. Unglaublich aber wahr! Und das alles, weil wir Menschen doch so gerne ein leckeres Grillhähnchen verputzen. Solange wir unsere Gier nicht zügeln, werden große Konzerne der Deckung des Fleischbedarfs GERNE nachkommen und diese Mengen "produzieren".

    AntwortenLöschen
  3. einfach nur krank :( so eine zahl ist wirklich nicht vorstellbar. das macht mich wirklich traurig...und vorallem wütend.

    AntwortenLöschen
  4. Es ist wie ein Kampf gegen Windmühlen. Da zeigt man kurz vorher noch die schlimmen Haltungsbedingungen bei Wiesenhof und dann wird schon ein Monster-Schlachthof eingeweiht. 2,6 Millionen Tiere in einer Woche... ich wills mir gar nicht vorstellen.

    AntwortenLöschen
  5. wie schrecklich... ich will es mir auch nicht vorstellen. :(

    AntwortenLöschen
  6. @zombi :

    "einfach nur krank :( so eine zahl ist wirklich nicht vorstellbar."

    Wie wär´s denn mal mit einer anderen Zahl, vielleicht fällt ja dann der Groschen :

    7 Milliarden = 7 000 000 000

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich unvorstellbar solche Zahlen. :(

    AntwortenLöschen