Dienstag, 20. September 2011

TV-Tipp: Heute 21:45 Uhr, ARD: "Gefährliches Geflügel"

Und hier noch ein ganz knapper TV-Tipp. HEUTE um 21:45 Uhr auf ARD kommt die Reportage "Gefährliches Geflügel". Wem die Undercover-Videos von Wiesenhof noch nicht den Hunger auf Hühnchen verdorben hat, der sollte sich diese Reportage auf jeden Fall ansehen...

Eine bundesweite Untersuchung ergab, dass Geflügelfleisch (bei Puten waren es sogar 42% !) mit MRSA (multiresistente Keime) belastet sind... Multiresistente Keime breiten sich durch den hohen Einsatz von Antibiotika in der konventionellen Mast aus. Das bedeutet, dass die Keime gegen Antibiotika restistent sind, auch wenn sie auf den Menschen übertragen werden!! Deshalb soll man beim Zubereiten von Geflügelfleisch unbedingt auf Hygiene achten und das Fleisch gut durchgaren...

Also bei den alarmirenden Zahlen von verseuchtem Fleisch sollten sie mal lieber dazu raten, komplett auf Geflügel zu verzichten! Ich finde es wirklich erschreckend, dass der Verbraucher seine Gesundheit wegen ein paar Minuten Genuss aufs Spiel setzt! Aber wahrscheinlich wissen darüber nur die wenigsten Menschen überaupt Bescheid...

Hier mehr Infos zur Sendung...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen