Mittwoch, 3. August 2011

Kaum Zeit, aber Virginia-Steaks gab´s :)

Huhu! Ich komme auch mal wieder zum Bloggen, hatte die letzten Tage leider keine Zeit. Obwohl, was heisst leider? Ich war in Sachen Hamster unterwegs :) Und zwar hab ich mich jetzt doch dazu entschlossen, wieder einem kleinen süßen Kerl ein neues Zuhause zu geben (von der Hamsterhilfe-NRW). Das hiess dann Futter, Gehege usw. besorgen. Heute ging es noch in den Baumarkt, das Gehege bekommt noch Etagen aus Holz eingebaut (hoffentlich klappt das, hab zwei linke Hände)...

Aber soviel dazu, mehr dazu (vor allem mit Bildern) kommen noch von dem kleinen Kerl. Noch isser ja nicht da :(

Aber es wurde inzwischen auch mal wieder was Gutes gefuttert, und zwar hat unser Bioladen jetzt endlich auch mal die Virginia Steaks von Wheaty eingeführt (Preis für 2 Stück 3,79 EUR):



Die sind ja wirklich total genial! Hab ich ja schon auf vielen Blogs gelesen, und jetzt konnte ich die endlich mal selber probieren :)

Dazu gab es Bratkartoffeln mit Möhren (so mag ich die Bratkartoffeln am liebsten.) Also erst koche ich die Kartoffeln und die Möhrenscheiben ca. 10 Min. vor. In der Zwischenzeit dünste ich eine Zwiebel, dann kommen die Kartoffel- und Möhrenscheiben hinzu, ca. 15 Min. bruzzeln lassen. Mein Tipp: die Kartoffeln mit Curry, Salz, Pfeffer und einem Schuss Sojasauce abschmecken, yammmi!



Dazu noch ein Klacks eifreie Majo...

Dann Mahlzeit!

Kommentare:

  1. Uh, ein Hamsterli. Ich freue mich auf Fotos von deinem (bald) neuen Mitbewohner. :-)
    Und das Essen sieht wirklich toll aus. Von Virginia Steaks hab ich noch nie gehört, werde aber nach ihnen Ausschau halten.

    AntwortenLöschen
  2. ich bin ab 16.09. dann auch wieder hundemama :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ui, die sehen ja lecker aus. Mensch da muss ich mal welche kaufen gehen!! ;) Mir läuft schon das Wasser im Munde zusammen!! *g*

    Zudem freue ich mich auf die Hamterbilder!! *g*

    AntwortenLöschen
  4. Oh man, Wheaty macht eh so Geiles essen xD Wie hat das denn geschmeckt das sieht sehr lecker aus, hatte mal ein Bratstück von Wheaty nach Kassler Art. Mit Kartoffelbrei und Gemüse maaan war das Lecker! :D Einen Pizzläberkäse, von Wheaty auch auf Weizeneiweißbassis war nich so gut. Aber das Virginia-Steak sieht echt schmackhaft aus :D

    AntwortenLöschen
  5. @Claudi: Na dann wünsche ich der werdenden Mutter schonmal alles Gute! Freut mich für dich :)

    @Symbiose: also das hat sehr pfeffrig und gut gewürzt geschmeckt :) Ich könnte jetzt noch eins vertragen ;)

    AntwortenLöschen
  6. danke dir :) werdende mutter ist ja auch lustig :)

    AntwortenLöschen
  7. Virginia Steak? WOW!

    Und: In http://veggie-blogger-network.blogspot.com/p/essen-trinken.html integriert!

    AntwortenLöschen