Samstag, 11. September 2010

Habe kranken Igel gefunden...

Heute morgen wollten mein Schatz und ich mit dem Auto losfahren, da sahen wir einen kleinen Igel in der Einfahrt des Nachbarn liegen. Wir sind sofort aus dem Auto gestürmt und sind zu ihm gegangen.
Das arme Kerlchen lag ganz platt auf der Straße und die hinteren Beine standen nach hinten ab. Er schleifte sich über den Boden und schaute ganz hilflos. Bin sofort ins Haus und hab einen Wäschekorb geholt, in dem wir den kleinen Freund dann vorsichtig reingesetzt haben.
Sind dann direkt zum Tierarzt gefahren; der hatte schon seit ´ner halben Stunde zu, aber zum Glück war die Ärztin noch da. Die hat sich den süßen Fratz angeguckt; einrollen konnte er sich noch... Er ist wahrscheinlich unterernährt und total schwach. Sie hat ihn dann da behalten, Montag soll ich wieder vorbeischauen. Hoffentlich schafft er´s....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen