Mittwoch, 8. September 2010

Haben die Fluss-Welpen überlebt?

Gibt es tatsächlich noch Wunder? Diese Frau

(Quelle: BILD)

hat angeblich die Welpen gerettet, welche von einem 12-jährigen Mädchen in den Fluss geworfen wurden.

Angeblich hat die 75-jährige Frau alle 6 Welpen aus dem Fluss gerettet. Genau lässt sich dies aber nicht bestätigen, da die Welpen im Video schwarz-weisses Fell hatten und die Welpen der Frau ein hellbraunes Fell haben.

Hier zum Bericht von www.heute.at

Es ist ja auch möglich, dass die Frau Kapital aus der Geschichte schlagen möchte, da sie behauptet, dass die Welpen 3 Liter Milch pro Tag benötigen, die sie sich kaum leisten kann. Aber insgeheim hoffe ich doch, dass es wirklich die Welpen aus dem Fluss sind....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen