Sonntag, 5. September 2010

Vegetarische Cannellonis

Gestern hatte ich mal wieder Zeit und Lust zum Kochen. Hatte vor einiger Zeit fertige, rohe Cannellonis gekauft und dachte mir, die sind heute mal fällig.... Gesagt, getan...

Man nehme für ca. 10 Cannellonis:

10 Cannellonis
400 g TK-Spinat
1/2 Dose Champignons (geschnitten)
1/2 Aubergine
1/2 Zwiebel
1,5 Dosen Tomaten (stückig mit Basilikum)
1 Kugel Bio-Mozzarella
Olivenöl
Salz, Pfeffer
bisl Knobi

Zubereitung:

Aubergine in Würfel schnibbeln und mit den Champignonstücken in Olivenöl anbraten. Spinat auftauen und nach einigen Minuten zugeben und mitdünsten. Mit Pfeffer und Salz würzen. Mit dieser Mischung werden dann die Cannellonis gefüllt und in eine flache Auflaufform nebeneinander gelegt.

Für die Sauce die halbe Zwiebel klein schnibbeln und in ca. 1 Esslöffel Olivenöl ca. 1 Minute andünsten. Dann die Tomatenstücke hinzugeben und kurz aufkochen lassen. Nach Geschmack Knoblauch hinzugeben (ich habe 2 Messerspitzen Granulat benutzt). Die Sauce über die Cannellonis geben und mit dem in Scheiben geschnittenen Bio-Mozzarella bedecken.

Bei ca. 190 Grad Umluft auf dem Rost in 30 Minuten goldbraun backen.

Guten Appetit!

P.S.: Das Essen war so schnell weg, dass ich keine Zeit mehr zum fotografieren hatte ^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen