Donnerstag, 11. November 2010

Stopfleber noch immer auf deutschen Speisekarten!

In Deutschland ist die Produktion von Stopfleber verboten, aber diese kranken, verfetteten Lebern dürfen hier leider immer noch verkauft werden (was ja eigentlich ein Widerspruch in sich ist). Aber so ist das mit den Gesetzen und dem Tierschutz in Deutschland. Aber das ist ein anderes Thema....

Jedenfalls steht auch beim Restaurant Mönchenwerth in Meerbusch diese grausame "Delikatesse" noch immer auf der Speisekarte! PETA hat dem Geschäftsführer bereits Videomaterial zukommen lassen. Eigentlich müsste jeder Mensch, der ein Gewissen hat, bei solchen Bildern SOFORT den Verkauf von Stopfleber-Produkten einstellen....



Um den Bildern noch mehr Nachdruck zu verleihen, kann man sich bei PETA an einer email-Aktion beteiligen.... Hier gehts zur Aktion von PETA...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen