Dienstag, 23. November 2010

Weiterhin Tierversuche für Kosmetik?

Im Jahr 2009 trat das Verkaufsverbot für Kosmetika in Kraft, für deren Herstellung Tierversuche durchgeführt wurden. Doch gab es hierbei auch wieder einige Ausnahmen für bestimmte Tests an Tieren, die dann doch wieder erlaubt waren. Geplant war, diese Tests ebenfalls zu verbieten, und zwar genau ab dem 11. März 2013. Wenn dieses Verbot in Kraft treten würde, bedeutete das, dass ALLE Inhaltsstoffe der Kosmetik NICHT AN TIEREN GETESTET werden dürfen! Das Verbot schließt auch die Kosmetik ein, die in die Europäische Union exportiert werden soll, also dürfen diese Firmen außerhalb der EU ebenfalls KEINERLEI TIERVERSUCHE durchführen.

Das klingt alles sehr gut, wenn da nicht die EU-Kommission ihre Finger mit im Spiel hätte!! Diese diskutieren bereits darüber, ob denn die Alternativen zu den jetzigen Tests ausreichen; es kann somit zu einer Verschiebung des Stichtages kommen!

PETA hat deshalb einen Protest gestartet und fordert die Einhaltung des festgesetzten Termins im März 2013. HIER KÖNNT IHR EUCH AM PROTEST BETEILIGEN...

Kommentare:

  1. Einfach schrecklich, ich wollte fragen, ob ich deinen Text für einen Post verwenden darf? :)

    AntwortenLöschen
  2. Na klar, ist ja für die gute Sache!! LG....

    AntwortenLöschen