Sonntag, 21. November 2010

"Lebendige" Haut für Luxus-Produkte

Am 17.11. berichtete Stern TV über die "Produktion" von Luxus-Produkten aus Reptilienleder. Für die "Herstellung" werden die Tiere mit Wasser aufgepumpt und ihnen wird meist bei lebendigem Leib die Haut abgezogen, die Tiere leben danach oftmals noch tagelang weiter!

Ich hatte schonmal über das Häuten bei lebendigem Leib berichtet, hier zum alten Blog-Beitrag...

Bei Pro Wildlife gibt es jetzt einen Protest dagegen, hier könnt ihr euch daran beteiligen....

Kommentare:

  1. Das ist sooooo grauenvoll !!!

    Danke für den Link auf die Protestaktion.

    Lieben Gruss
    Lil

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich hab es gesehen und auch SOFORT bei Facebook gepostet.......es ist so grausam, was für diesen "Luxus" an Qualen hingenommen wird.....
    Ich bin immer sooo wütend, wenn ich diese armen Tiere sehe...
    Ich habe auch sofort unterschrieben.....

    AntwortenLöschen