Samstag, 27. Februar 2010

Elfenbeinhandel bald wieder legal?

Seit 20 Jahren ist der internationale Elfenbeinhandel verboten, dennoch sind die Elefanten heute wieder in Gefahr. Zwei afrikanische Länder wollen den Handel wieder aufnehmen und ihre Lagerbestände an Elfenbein verkaufen.

Was soll schon dabei sein, wenn die Lagerbestände verkauft werden? Die Gefahr dabei ist, dass Wilderer illegales Elfenbein einschleusen.

Die EU hat die Macht und Möglichkeit, die Elefanten zu retten. Sie muss bei der kommenden Konferenz des Washingtoner Artenschutzübereinkommens (engl.: CITES) im März 2010 einen klaren Standpunkt gegen den Elfenbeinhandel vertreten. Die EU muss für ein komplettes Handelsverbot für Elfenbein stimmen, wollen wir die Elefanten retten.

Bitte unterstützt die Aktion und unterschreibt folgenden Protest:

http://e-activist.com/ea-campaign/clientcampaign.do?ea.client.id=16&ea.campaign.id=5699

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen