Samstag, 24. April 2010

Brutales Orang-Utan-Boxen in Thailand

Der Mensch kann sich schon an ziemlich seltsamen Dingen erfeuen... In Thailand z. B. können sich Touristen boxende Orang-Utans ansehen.... Ich frage mich nur immer, wer geht in solche Shows? Wahrschenlich Eltern, die ihren Kindern im Urlaub ein paar süße, lustige Äffchen beim kämpfen zeigen wollen...
Hier der ganze Bericht, gefunden auf der Homepage der bz-berlin vom 11.04.:

"In Thailand müssen vom Aussterben bedrohte Orang-Utans im Boxring gegeneinander kämpfen.



Gespannt sitzen die Kämpfer in ihren Ecken. Boxhandschuhe, Shorts, alles perfekt. Noch ein Schluck Wasser. Dann der erste Gong. Und: „Box!“ Unter dem Jubel Tausender Touristen schlagen die Akteure aufeinander ein. Es sind Orang-Utans, die Stars von Safari World am Stadtrand von Bangkok.

Das barbarische Spektakel dauert etwa eine halbe Stunde. Dann werden Sieger und Verlierer zurück in ihre dunklen Käfige gebracht. Und im Ring kämpfen die nächsten Tiere. Orang-Utans, die akut vom Aussterben bedrohte Spezies der Menschenaffen: In Asien werden diese kostbaren Geschöpfe zur Belustigung in Kickbox-Shows missbraucht. Zwar hat Thailands Regierung diesen schweren Verstoß gegen den Tierschutz 2004 offiziell verboten. Doch mit dem würdelosen Affen-Spaß wird weiter Geld verdient.

Dr. Grainne McEntee von der Tierschutzorganisation Borneo Orang-Utan Survival (BOS): „Es ist erschütternd. Die Tiere können sich im Boxring schwer verletzen.“ Er weiß, dass die Show-Affen geschlagen werden. Doch niemand weiß, wie viele verenden, wenn sie aus ihren Lebensräumen, Borneo und Sumatra, geschmuggelt werden. Jüngsten Schätzungen zufolge gibt es nur noch etwa 50.000 Orang-Utans auf der Welt. Durch die Vernichtung des Regenwaldes ist ihre Existenz extrem bedroht. Die Organisation BOS konnte in Thailand wenigstens 48 Tiere retten und nach Borneo zurückbringen. Dort werden sie behutsam auf ihre Rückkehr in ein normales Leben vorbereitet."

"Rettet den Regenwald e.V." hat einen Protest gegen das Boxen gestartet, hier könnt ihr euch beteiligen

Kommentare:

  1. die Leute, die sich auch Stierkämpfe angucken, aber nicht immer nur nach Spanien fahren wollen...

    AntwortenLöschen
  2. Zum Thema:
    Thai-Afrikahilfe! Von Heia Safari zur Hooker Safari!
    Neues vom ungleichen Kampf Nutten gegen Nashörner…

    http://wahnsinnausdemwok.wordpress.com/2011/07/29/thai-afrikahilfe-von-heia-safari-zur-hooker-safari/

    AntwortenLöschen