Montag, 31. Januar 2011

Mario Adorf gegen Walfang

Ich hab letzte Woche im TV einen Spot mit Mario Adorf von der WDCS gesehen (Whale and Dolphin Conservation)...



Finde der ist echt klasse gemacht und regt zum Nachdenken an...

Hier gehts zur Homepage der Whale and Dolphin Conservation, ist auch eine sehr interessante Seite...

Kommentare:

  1. Wirklich gut!
    Ehrlich gesagt war ich bei Walen und Delfinen immer schon betroffener als bei anderen Tieren. Ich weiß nicht wieso, aber die haben es mir einfach angetan, die haben mich von Kind auf fasziniert.

    AntwortenLöschen
  2. So geht es glaub ich vielen Leuten... Das liegt bestimmt auch an der Serie "Flipper", da wurde einem als Kind schon vermittelt, dass Delfine sehr sensible und liebenswerte Geschöpfe sind... Aber leider besuchen viele Menschen aus Interesse an den Tieren Delfinarien und merken nicht mal, dass sie den Delfinen damit nichts Gutes tun...

    AntwortenLöschen
  3. Flipper habe ich nie gesehen ;)

    Delfinarien fand ich als Kind auch immer toll, aber als ich etwas älter wurde und verstand was in meinen Büchern steht, war das Thema sofort erledigt.

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab Flipper früher immer geguckt... Aber Delfinarien fand ich schon immer etwas albern... Hast du den Film "Die Bucht" gesehen?? Der war echt klasse, da spielt auch Ric O`Barry mit (der Trainer von Flipper)...

    AntwortenLöschen
  5. Ohja, der Film hat mich wirklich in den Wahnsinn getrieben! Über den wollte ich auch noch eine Rezension schreiben, aber dafür brauche ich Ruhe und Zeit. Immerhin muss ich eigentlich zur Zeit lernen....

    Zur Zeit stoße ich wirklich auf so viele Dinge, die mir irgendwann nochmal den Glauben nehmen.

    Was anderes, mir fällt gerade ein, dass ich noch fragen wollte, wo du die Grafik der getöteten Tiere auf der rechten Seite herhast? Meinen Blog lesen gerade viele Nicht-Vegetarier, die müssen das unbedingt sehen ;)

    AntwortenLöschen
  6. Oh, woher ich den habe weiss ich auch nicht mehr so genau... Aber hab mal gegoogelt und fast den gleichen gefunden, hier ist die Seite:

    http://www.beautomated.com/counter

    Da kannste dann einfach den Code kopieren und die englischen Bezeichnungen einfach mit den deutschen Bezeichnungen überschreiben...

    AntwortenLöschen
  7. Super danke, ich bin echt schlecht in solchen Sachen ;)

    AntwortenLöschen