Sonntag, 9. Januar 2011

Soja-Sahne-Geschnetzeltes

Huhu!! Melde mich auch mal wieder... Im Moment ist es etwas stressig bei mir... Aaaaber, ich bin gestern doch mal wieder zum Kochen gekommen und habe etwas experimentiert.... Herausgekommen ist Soja-Sahne-Geschnetzeltes mit Gnoccis... Zur Info: Das Soja-Sahne-Geschnetzelte ist vegan, die Gnoccis vegetarisch! Aber man kann anstelle der Gnoccis z.B. auch Reis etc. verwenden....

Man nehme für das Geschnetzelte:

1 Block Räuchertofu
1 Dose Champignons in Scheiben
1/2 Packung Sojacréme zum Kochen (ich hab die "Cuisine" von Alpro Soya / Kaufland verwendet)
TK-Kräuter
Olivenöl
Salz / Pfeffer

Zubereitung:

Den Räuchertofu in kleine Würfel schneiden und mit den Champignons in heissem Olivenöl anbraten. Ordentlich salzen und pfeffern, nach Belieben TK-Kräuter hinzugeben und mit der "Sahne" aufgiessen, kurz aufkochen lassen und FERTIG!! Das ideale Gericht wenn es schnell gehen soll :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen