Freitag, 28. Januar 2011

Wieder neue Leckereien aus Bioladen

So, gestern habe ich dem Bioladen meines Vertrauens wieder einen Besuch abgestattet... Erstmal muss ich erzählen, dass an der Kasse eine Dame älteren Alters vor mir in der Schlange stand, die überall an ihrer Lederjacke Pelz hängen hatte, und ich kann schwören der war echt... Und dann hat sie noch zu der Kassiererin gesagt, man tut ja alles für die Umwelt und kauft dann doch gerne im Bioladen!!!! Ich musste mich richtig zusammenreissen um die nicht blöd von der Seite anzumachen....

Aber die Produkte haben mich dann wieder getrötest... Und zwar haben wir da vegetarische Würstchen (die der "echten" Bockwurst wirklich sehr nahe kommen), vegetarische Salami (einer meiner beliebtesten Brotbeläge) und Holzfäller Hacksteaks (vegan), die wurden auch direkt gestern noch vernichtet ;-)

Kommentare:

  1. diese hacksteaks find ich auch richtig, richtig lecker <3
    oh nein, jetzt kriege ich hunger :D

    AntwortenLöschen
  2. ui, sieht total lecker aus!!
    müsste mich mal umschauen, ob es hier in der nähe auch irgendwo einen bioladen gibt. (^_^)

    AntwortenLöschen
  3. @Karo: ich glaube im Reformhaus hab ich die auch schonmal gesehen... Also zumindest solche ähnlichen...

    AntwortenLöschen
  4. Ich muss auch nach nem guten Bioladen in der nähe suchen, das schaut total lecker aus :D

    AntwortenLöschen
  5. @Eriinnye: Im Bioladen und im Reformhaus schmeckt eigentlich soweit alles, was dort an vegetarischen Sachen angeboten wird... "Normale" Tofu-Schnitzel aus dem Supermarkt mag ich auch nicht so gerne, die sind immer etwas "geschmacklos" und sind irgendwie zäh. Ausser die Valess-Schnitzel, die gibts bei Kaufland und Real, die schmecken nach Hähnchenfleisch, die sind echt gut... (http://www.valess.de)
    Und Würstchen schmecken auch alle gut, auch die aus dem Supermarkt ;-)
    LG...

    AntwortenLöschen