Freitag, 18. März 2011

Im stillen Gedenken an Japan...

Kommentare:

  1. Schweigen ist meiner Meinung nach die falsche Reaktion - man kann gar nicht laut genug schreien angesichts der aktuellen Atomkraftdebatte.
    Die größte Hilfe ist es wenn wir dafür sorgen, dass sich so etwas wie in Japan nicht wiederholt!

    AntwortenLöschen
  2. @Mausflaus: soetwas kann sich aber jederzeit überall wiederholen. Von Tschernobyl hat schließlich auch niemand etwas gelernt.... Auf der ganzen Welt befinden sich tickende Zeitbomben, vom Menschen selbst erschaffen....

    AntwortenLöschen
  3. Von der Aktion hab ich gar nichts mitbekommen. :-(

    Ich hab übrigens vor kurzem im Radio gehört, dass wir jederzeit alle Atomkraftwerke hier ausschalten könnten.... und dann den Strom z.B. aus Frankreich beziehen müssen. Also wieder Atomstrom. Das wird noch ne ziemlich lange Debatte werden. :-/

    AntwortenLöschen
  4. Habe von der Aktion auch nichts mitbekommen, aber bei mir gabs gleich 2 Wochen Schweigen.

    AntwortenLöschen