Donnerstag, 3. März 2011

Tierversuch anderer Art :-)

So, ich muss mich outen!! Heute habe ich meinen ersten Tierversuch eigenständig durchgeführt!! Und es hat sogar noch Spaß gemacht ;-)

Dieses Produkt sollte getestet werden:



Und zwar ist das eine VEGANE Hundekaustange, die ich im Vegilicious-Shop in Dortmund gekauft habe.

Und hier ist der Testhund, der als Kandidat besonders geeignet schien, da er sich doch gerne mal diverse Leckerlis genüsslich reinzieht. Er hat also schon Erfahrung in dem Bereich ;-)



Häh?? Streckt der mir die Zunge raus?? Das schreckt mich aber nicht ab, meinen Tierversuch weiter fortzuführen ;-)

So, jetzt kommt auch das Testobjekt ins Spiel:



Ich sehe große Fragezeichen!! Der scheint nicht zu merken, dass man das essen kann :-(

Doch, jetzt hat er was gerochen!!



Jaaaa!! Es scheint doch zu schmecken :-)



Er hat brav bis zum letzten Krümel aufgegessen!!

Test bestanden würde ich sagen; das Produkt kann also ab jetzt öfters konsumiert werden :-)

Kommentare:

  1. Der Hund ist ja süß! :)
    Grüß ihn mal nett von mir, ihm scheint es wirklich geschmeckt zu haben! :)

    AntwortenLöschen
  2. Werbestar Xanto!!!
    Er mag auch frische Möhren (spielen und danach essen). Das (teilweise) vegane Leben hat also schon früh begonnen.

    Liebe Grüße

    Martin

    AntwortenLöschen
  3. Das stimmt, bei Möhren rastet der immer völlig aus!!! Dafür lässt er dann auch gerne mal sein Hundefutter stehen ;-)

    LG...

    AntwortenLöschen
  4. Der Hund ist wirklich goldig :-)
    Deinen Blog finde ich wirklich sehr gelungen.
    Ich möchte dich gerne in meine Blogroll aufnehmen, sofern du nichts dagegen hast.

    Viele Grüße
    verhexteswesen

    AntwortenLöschen
  5. @verhexteswesen: oh, dankeschön :-) Du kannst mich sehr gerne in deinem Blogroll aufnehmen, vielen Dank!!! LG...

    AntwortenLöschen
  6. Haha, wenn das mal nicht das perfekte Gegenbeispiel zu: WAS DER BAUER NICHT KENNT, FRISST ER NICHT, ist! ;)

    AntwortenLöschen