Dienstag, 18. Mai 2010

Auberginen-Schnitzel

Hier ein Gericht, dass man nach der Arbeit mal eben schnell zaubern kann ohne viel Aufwand...

Man nehme:

1 Aubergine
1 Bio-Ei
Paniermehl
Olivenöl
Salz, Pfeffer

Aubergine waschen und mit Schale längs in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben von beiden Seiten salzen und pfeffern. Dann mit Hilfe von einem verquirlten Ei und Paniermehl panieren.
In einer Pfanne mit heißem Olivenöl ca. 5 Min. von beiden Seiten goldbraun braten und weitere 5 Min. bei reduzierter Hitze durchziehen lassen. FERTIG!!
(TIP: Die "Schnitzel" können vor dem braten schon mit Olivenöl eingepinselt werden, dann brennt die Panade nicht so schnell an und sie werden schön gleichmäßig braun)

Dazu passt eigentlich jede Soße, ich mag sie aber am liebsten mit Senf.

Kommentare:

  1. schade wegen dem Ei. Geht das ned ohne!?

    AntwortenLöschen
  2. Das geht auch mit dem Ei-Ersatz:
    http://www.ein-besseres-leben.de/q6793.html
    LG...

    AntwortenLöschen