Mittwoch, 26. Mai 2010

Milchkühe zu Tode geprügelt

Ein Mitareiter der US-amerikanischen Tierrechtsorganisation "Mercy for Animals" hat 4 Wochen lang auf einer Milchfarm in Ohio mit versteckter Kamera gefilmt.

In dieser Zeit wurde brutalste Gewalt gegenüber den Kühen und Kälbern beobachtet. Die Köpfe und Euter der Tiere wurden getreten und geschlagen, sie wurden mit Mistgabeln gestochen, die Schwänze wurden solange gedreht bis sie mehrfach brachen!!
Einige Kühe und Kälber wurden solange misshandelt, bis sie stöhnend am Boden lagen; manche von ihnen sind sogar gestorben!!

Hier ist das veröffentlichte Video von Mercy for Animals:


Es ist für mich total unverständlich, warum Tiere immer wieder auf so grausame Art gequält und misshandelt werden! Die Menschen scheinen in meinen Augen sehr große Probleme zu haben; aber dann sollen sie bitte nicht in solchen Berufen arbeiten!!

HIER GIBTS EINE PETITION DAGEGEN!!!

Kommentare:

  1. WAS sind das für verdammte SCHWEINE!!!!!

    Ich sitze hier heulend vor dem PC und bin sehr froh, daß keiner dieser Sadisten in meiner Nähe ist!!!!Tiere!!!!!!

    AntwortenLöschen
  2. DAS sind Tiere, die Schmerzen fühlen und sich nicht wehren können!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Mir kommen bei solchen Videos auch immer die Tränen, meistens vor Wut auf diese abscheulichen Menschen!
    Wie kann man damit ruhigen Gewissens abends nach Hause fahren? Das müsste doch jeden normalen Menschen bis in den Schlaf verfolgen?

    AntwortenLöschen