Montag, 18. Januar 2010

Pro7: Einfach geschmacklos!

Gestern habe ich mit Entsetzen die Sendung "Galileo" auf Pro7 geschaut. Das Thema "Ekelessen" hätte mich eigentlich davon abhalten sollen.
Da hat sich dieser fette "Jumbo" wieder mal alles an tierischen Produkten reingehauen was ihm in die Quere kam. Auf seinem Speiseplan standen
u. a. ein Kuheuterschnitzel (ihr habt richtig gelesen!), Schweineblutsuppe und Stierhoden.
Solche Sendungen haben heutzutage im Fernsehen doch wohl nichts mehr zu suchen!
Andere Länder kämpfen gegen das Verhungern und bei uns wird fröhlich aus Schlachthausabfällen ein Süppchen gekocht. Und diesen tierfeindlichen Ton hätte sich dieser Jumbo auch mal verkneifen können.

Habt Ihr die Sendung auch gesehen? Was ist Eure Meinung zu solchen Themen im Fernsehen?

Also ich werde mich erstmal an Pro7 wenden und die Frage stellen, ob sie soetwas unter Unterhaltung verstehen. Wer möchte kann dies natürlich ebenfalls tun!

Kommentare:

  1. Irgendwie widersprichst du dir selber: "Andere Länder kämpfen gegen das Verhungern und bei uns wird fröhlich aus Schlachthausabfällen ein Süppchen gekocht." Ich kenne das von meiner Oma immer anders: "In anderen Ländern wird gehungert und du willst dein Essen wegewerfen?" Nach diesem Grundsatz müßten die sogenannten "Schlachthausabfälle" verwertet werden.
    Davon mal abgesehen, dass es uralte Rezepte sind, die aus Zeiten stammen, wo bei uns auch gehungert wurde und man wirklich jedes bisschen Fleisch und Nahrung gegessen hat. Und was ist nun besser: So etwas zu Essen oder das ganze wegschmeißen und Verhungern?
    Ansonsten stimme ich dir zu: Eklig war es.

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du natürlich völlig recht. Besser als die Reste wegzuschmeissen ist die Verwertung allemal.
    Aber mir ging es dabei um den Ton bei Galileo. Dieser Jumbo hat ja immer geredet dass er hofft, sich davon nicht übergeben zu müssen.
    Er hat es ja quasi unter großer Überwindung gegessen, war fast wie ne Art Mutprobe für ihn. Das hat mit Essen zum Überleben nichts mehr zu tun.
    Und in anderen Ländern wird gehungert und hier wird sich noch über ekeliges Essen lustig gemacht.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja das traurige daran. Die Sendungen im Fernsehen werden von Jahr zu Jahr dümmer habe ich das Gefühl. Ein Grund mehr warum ich nur noch so selten TV gucke. ich muss meine Nerven schonen.;)

    AntwortenLöschen